+43 (0)2243 28028 | Mo-Do: 8-15 Uhr und Fr: 8-11 Uhr

Was tut sich auf der Braubeviale 2015?

Auf der BrauBeviale in Nürnberg zeigt Bierindustrie was sie kann: Bierbrauer luden zu Verköstigungen und die Zulieferer begeisterten in den unterschiedlichsten Kategorien, wie

  • Maschinen und Anlagen für die Getränkeherstellung
  • Maschinen und Anlagen für die Abfüllung und das Verpacken von Getränken
  • Packstoffe, -mittel und Packhilfsmittel, Verschlusssysteme
  • Automation und IT
  • Betriebs- und Laborausstattung, Betriebs- und Hilfsstoffe, Veredelung von Bier
  • Anlagen für Energie, Druckluft/Gase, Arbeitssicherheit, Umweltschutz

Es tummelten sich Brauer und Mälzer, aber auch Hersteller anderer alkoholischer und alkoholfreier Getränke, sowie Fachleute aus dem Maschinen- und Anlagenbau, der Verpackungsindustrie, Handel und Gastronomie und in interessanten Vorträgen drehte sich alles um Hopfen und Malz. Dabei gab's nicht nur das "Kühle Blonde", sondern auch die "Tiefgründigen Dunklen", "Craft Beer" war in aller Munde.

Besonderer Schwerpunkt der Messe war die Verpackung, angefangen von Bierkisten, Gläsern in allen Farben und Formen, Labels etc. Der Anlagenbau zeigte sein Know-How im Bereich von Verrohrungen und hochwertigster Verarbeitung.

Impressionen von der Messe finden Sie hier:

IMG_7960IMG_7959IMG_7958IMG_7957IMG_7956IMG_7954IMG_7953IMG_7952IMG_7951IMG_7948IMG_7947IMG_7946IMG_7945IMG_7943IMG_7942IMG_7941IMG_7938IMG_7935IMG_7961

 

Tags: Messe
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.