+43 (0)2243 28028 | Mo-Do: 8-15 Uhr, Fr: 8-11 Uhr

Schnellkupplung für Maische und Co

Der Herbst kommt in großen Schritten und die Vorbereitungen für die Lese sind fast abgeschlossen. Einer der ersten Punkte nach der Ernte der Trauben ist das Maischen.

Nachdem die Trauben vom Weinstock abgeerntet sind werden sie zerdrückt in einem Tank gesammelt – die sogenannte Maische entsteht. Sie ist ein Gemisch aus Most, Beerenschalen und Kernen und kann je nach Zubereitung mit oder ohne Stielgerüst sein.

Zum Umfüllen der Maische werden oft größer dimensionierte Verbindungen (DN80) mit Schläuchen und Kupplungen herangezogen.

Für einen schnellen und reibungslosen Ablauf gibt es bei SINTECA eine Schnellkupplung mit der einfach und simpel eine Verbindung von Maischetank zu Gärtank hergestellt werden kann.

 
Komplett in Edelstahl mit diversen Verbindungen und zusammengestellt individuell nach Kundenvorgabe lassen sich nahezu alle Wünsche umsetzen.

Sollten Sie Interesse haben Fragen Sie einfach bei uns – unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.